Meditationsabend

In dieser OSHO Herzmeditation hat Karunesh eine tiefgehende und leichte Musik komponiert, welche die Wahrnehmung des Herzens unterstützt.

Die sanfte und gleichzeitig aktive Meditationstechnik sensibilisiert das Herzchakra und reinigt den gesamten Organismus. Angestaute Gefühle können sich auflösen und eine neue Heiterkeit und Freude im Herzen werden entdeckt.

Yoga Nidra:
Nicht bewegen, nicht schlafen, trotzdem ruhen. Yoga Nidra ist der Zustand von Wachsein und Schlaf zugleich. Der Yogaschlaf ist ideal, um nach einem langen Tag die Batterien aufzutanken und wieder bei sich selbst anzukommen. Der Geist ruht sich aus – es ist gleichzusetzen wie 2h Schlaf.
Das Wort Nidra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Schlaf. Yoga Nidra meint dabei Schlafen bei vollem Bewusstsein: Die Sinne sind aktiv und der Geist präsent. Das bringt Körper, Geist und Seele in einen Zustand bewusster Ruhe. Ähnlich, wie wenn wir unsere technischen Geräte in einen Ruhezustand bringen, können unsere Akkus innerhalb kürzester Zeit in Yoga Nidra wieder aufgeladen werden.

Du kannst nicht nur deinen Körper entspannen sondern auch deinen Gedanken etwas mehr Leichtigkeit verleihen